Angebote zu "Triumph" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Georg Friedrich Händel - Der Triumph von Zeit u...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Friedrich Händel - Der Triumph von Zeit und Wahrheit ab 10.99 € als Taschenbuch: Das Leben eines Komponisten. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Mio Caro Händel
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Musik von Georg Friedrich Händel hält die Sopranistin Simone Kermes seit ihrer Jugend gefangen, seitdem sie beim Weihnachtskonzert "Süße Stille, sanfte Quelle" aus seinen "Neun deutschen Arien" singen durfte. Für Simone Kermes wurden Händels Werke immer wieder zu wichtigen Eckpfeilern ihrer Karriere, ob bei der Aufnahmeprüfung an der Hochschule in Leipzig oder beim Vorsingen für ihre erste Opernrolle. Ihr Album "Mio caro Händel" widmet Simone Kermes in 16 ausgewählten Arien ihrem "Wegbereiter, Schutzengel, Idol". Begleitet wird sie vom Ensemble Amici Veneziani mit dem renommierten Geiger Boris Begelmann als Konzertmeister. Natürlich fehlen auch die Händel-Hits "Ombra ma fu" (aus Serse) und Kermes Lieblings-Arie "Lascia ch'io pianga (aus Rinaldo) nicht, ebenso wie die Arie, mit der ihre Liebe zu Händel begann; "Süße Stille, sanfte Quelle". Darüber hinaus glänzen Kermes und das Orchester aber auch mit weniger bekannten Arien aus Opern und Oratorien des berühmten Barockkomponisten: aus Rinaldo (Furie terribili!), aus Giulio Cesare (Piangerò la sorte mia), aus Amadi di Gaula (Ah!Spietato!), Il Trionfo del tempo (Combe nembo...), Rodelina (Se'l mio duol..), Athalia (My vengenance), Saul (Author of peace), Deidamia (M'hai resa infelice"), Lothario (Scherza in mar ..) und The triumph of time and truth (Guardian Angels). Ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Album für alle Freunde barocker Musik.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Mio Caro Händel
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Musik von Georg Friedrich Händel hält die Sopranistin Simone Kermes seit ihrer Jugend gefangen, seitdem sie beim Weihnachtskonzert "Süße Stille, sanfte Quelle" aus seinen "Neun deutschen Arien" singen durfte. Für Simone Kermes wurden Händels Werke immer wieder zu wichtigen Eckpfeilern ihrer Karriere, ob bei der Aufnahmeprüfung an der Hochschule in Leipzig oder beim Vorsingen für ihre erste Opernrolle. Ihr Album "Mio caro Händel" widmet Simone Kermes in 16 ausgewählten Arien ihrem "Wegbereiter, Schutzengel, Idol". Begleitet wird sie vom Ensemble Amici Veneziani mit dem renommierten Geiger Boris Begelmann als Konzertmeister. Natürlich fehlen auch die Händel-Hits "Ombra ma fu" (aus Serse) und Kermes Lieblings-Arie "Lascia ch'io pianga (aus Rinaldo) nicht, ebenso wie die Arie, mit der ihre Liebe zu Händel begann; "Süße Stille, sanfte Quelle". Darüber hinaus glänzen Kermes und das Orchester aber auch mit weniger bekannten Arien aus Opern und Oratorien des berühmten Barockkomponisten: aus Rinaldo (Furie terribili!), aus Giulio Cesare (Piangerò la sorte mia), aus Amadi di Gaula (Ah!Spietato!), Il Trionfo del tempo (Combe nembo...), Rodelina (Se'l mio duol..), Athalia (My vengenance), Saul (Author of peace), Deidamia (M'hai resa infelice"), Lothario (Scherza in mar ..) und The triumph of time and truth (Guardian Angels). Ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Album für alle Freunde barocker Musik.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Georg Friedrich Händel - Der Triumph von Zeit u...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Friedrich Händel - Der Triumph von Zeit und Wahrheit ab 10.99 EURO Das Leben eines Komponisten. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
The King Putteth His Trust In The Lord. Politis...
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Musikwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Schrift befasst sich mit der Frage nach rhetorischen Mitteln zu politischen Endzwecken in Georg Friedrichs Werken 'Te Dem for the Victory of Dettingen' und den zum gleichen Anlass komponierten Anthems. Diverse Kunstwerke sind im politischen Kontext entstanden oder gar in Auftrag gegeben worden. Ein typischer Fall sind die Werke zu den Siegesfeiern wichtiger Schlachten. Von Andrea Gabrielis 'Asia felice' bis zu Tschaikovskys 'Ouverture 1812' verdanken wir viele Auftragswerke dem Willen der Sieger, ihren Triumph musikalisch verwerten und sich so im Kulturgut ihrer Nation verewigen zu lassen. So auch das 'Te Deum for the Victory of Dettingen' von Georg Friedrich Händel, das mich seit jeher besonders fasziniert. Grund genug also, genau zu betrachten welche politischen Ziele Händel und sein Auftraggeber, der damalige englische König George II., mit diesem Stück verfolgten und wie sie es umsetzten. Ich werde aufzeigen, dass es sich beim Dettinger Te Deum keinesfalls nur um einen industriös ausgeführten Auftrag handelt, sondern dass Händel geschickt mit rhetorischen Mitteln für seinen Monarchen aktiv Partei ergriff. Ins Zentrum rücke ich dabei die rhetorische Frage und Antwort 'And why? Because the king putteth his trust in the Lord', die Händel and den Schluss der Siegesfeier stellte. Die spannendsten Aussagen zum Dettinger Te Deum und seinen politischen Implikationen fand ich, etwas überrascht, bei Autoren des 19. Jahrhunderts. Damals war die 'Weltgeschichte Englands' noch in voller Fahrt, das Imperium dehnte sich noch immer über den ganzen Erdball weiter aus (vgl. Osterhammel 2012). Die britischen Musikwissenschaftler und Historiker jener Zeit hatten wohl zu Händel nicht die abgekühlte Distanz, mit der wir heute behaftet sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte Biografien bekannter historischer Pe...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Vor allem Zweigs Prosawerke und romanhafte Biografien finden bis heute ein Publikum. Das Gesamtwerk zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Novellen und historisch basierten Erzählungen aus. So finden historische Persönlichkeiten von Ferdinand Magellan, Lew Tolstoi, Fjodor Dostojewski, Napoléon Bonaparte, Georg Friedrich Händel, Joseph Fouché bis Marie Antoinette in einer stark subjektiv personalisierten Geschichte Eingang in Zweigs Werk. Inhalt: Drei Meister. Balzac - Dickens - Dostojewski (1920) Marceline Desbordes-Valmore - Das Lebensbild einer Dichterin (1920) Romain Rolland (1921) Der Kampf mit dem Dämon. Hölderlin - Kleist - Nietzsche (1925) Sternstunden der Menschheit (Goethe, Napoleon, Dostojewski, Cicero, Lenin) (1927) Drei Dichter ihres Lebens: Casanova - Stendhal - Tolstoi (1928) Joseph Fouché - Bildnis eines politischen Menschen (1929) Marie Antoinette - Bildnis eines mittleren Charakters (1932) Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam (1934) Maria Stuart (1935) Castellio gegen Calvin (1936) Magellan - Der Mann und seine Tat (1938) Amerigo. Die Geschichte eines historischen Irrtums (1944) Kurze Texte über historische Persönlichkeiten Über Schriftsteller

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte Biografien: Maria Stuart + Nietzsche...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Gesammelte Biografien: Maria Stuart + Nietzsche + Casanova + Joseph Fouché + Magellan + Marie Antoinette + Dostojewski + Erasmus + Sigmund Freud + Tolstoi und mehr (Vollständige Ausgaben)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Vor allem Zweigs Prosawerke und romanhafte Biografien finden bis heute ein Publikum. Das Gesamtwerk zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Novellen und historisch basierten Erzählungen aus. So finden historische Persönlichkeiten von Ferdinand Magellan, Lew Tolstoi, Fjodor Dostojewski, Napoléon Bonaparte, Georg Friedrich Händel, Joseph Fouché bis Marie Antoinette in einer stark subjektiv personalisierten Geschichte Eingang in Zweigs Werk. Inhalt: Drei Meister. Balzac - Dickens - Dostojewski (1920) Marceline Desbordes-Valmore - Das Lebensbild einer Dichterin (1920) Romain Rolland (1921) Der Kampf mit dem Dämon. Hölderlin - Kleist - Nietzsche (1925) Sternstunden der Menschheit (Goethe, Napoleon, Dostojewski, Cicero, Lenin) (1927) Drei Dichter ihres Lebens: Casanova - Stendhal - Tolstoi (1928) Joseph Fouché - Bildnis eines politischen Menschen (1929) Marie Antoinette - Bildnis eines mittleren Charakters (1932) Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam (1934) Maria Stuart (1935) Castellio gegen Calvin (1936) Magellan - Der Mann und seine Tat (1938) Amerigo. Die Geschichte eines historischen Irrtums (1944) Kurze Texte über historische Persönlichkeiten Über Schriftsteller

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte biographische Werke (Joseph Fouché +...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Gesammelte biographische Werke (Joseph Fouché + Magellan + Maria Stuart + Marie Antoinette + Nietzsche + Dostojewski + Erasmus + Casanova + Sigmund Freud + Tolstoi und mehr) - Vollständige Ausgabe' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Vor allem Zweigs Prosawerke und romanhafte Biografien finden bis heute ein Publikum. Das Gesamtwerk zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Novellen und historisch basierten Erzählungen aus. So finden historische Persönlichkeiten von Ferdinand Magellan, Lew Tolstoi, Fjodor Dostojewski, Napoléon Bonaparte, Georg Friedrich Händel, Joseph Fouché bis Marie Antoinette in einer stark subjektiv personalisierten Geschichte Eingang in Zweigs Werk. Inhalt: Drei Meister. Balzac - Dickens - Dostojewski (1920) Marceline Desbordes-Valmore - Das Lebensbild einer Dichterin (1920) Romain Rolland (1921) Der Kampf mit dem Dämon. Hölderlin - Kleist - Nietzsche (1925) Sternstunden der Menschheit (Goethe, Napoleon, Dostojewski, Cicero, Lenin) (1927) Drei Dichter ihres Lebens: Casanova - Stendhal - Tolstoi (1928) Joseph Fouché - Bildnis eines politischen Menschen (1929) Marie Antoinette - Bildnis eines mittleren Charakters (1932) Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam (1934) Maria Stuart (1935) Castellio gegen Calvin (1936) Magellan - Der Mann und seine Tat (1938) Amerigo. Die Geschichte eines historischen Irrtums (1944) Kurze Texte über historische Persönlichkeiten Über Schriftsteller

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Biographien: Joseph Fouché, Maria Stuart, Nietz...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Vor allem Zweigs Prosawerke und romanhafte Biografien finden bis heute ein Publikum. Das Gesamtwerk zeichnet sich durch eine hohe Dichte an Novellen und historisch basierten Erzählungen aus. So finden historische Persönlichkeiten von Ferdinand Magellan, Lew Tolstoi, Fjodor Dostojewski, Napoléon Bonaparte, Georg Friedrich Händel, Joseph Fouché bis Marie Antoinette in einer stark subjektiv personalisierten Geschichte Eingang in Zweigs Werk. Inhalt: Drei Meister. Balzac - Dickens - Dostojewski (1920) Marceline Desbordes-Valmore - Das Lebensbild einer Dichterin (1920) Romain Rolland (1921) Der Kampf mit dem Dämon. Hölderlin - Kleist - Nietzsche (1925) Sternstunden der Menschheit (Goethe, Napoleon, Dostojewski, Cicero, Lenin) (1927) Drei Dichter ihres Lebens: Casanova - Stendhal - Tolstoi (1928) Joseph Fouché - Bildnis eines politischen Menschen (1929) Marie Antoinette - Bildnis eines mittleren Charakters (1932) Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam (1934) Maria Stuart (1935) Castellio gegen Calvin (1936) Magellan - Der Mann und seine Tat (1938) Amerigo. Die Geschichte eines historischen Irrtums (1944) Kurze Texte über historische Persönlichkeiten Über Schriftsteller

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot