Angebote zu "E-Mail" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Rydz, Sabine: E-Mail an Georg Friedrich Händel ...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.12.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: E-Mail an Georg Friedrich Händel in London, Titelzusatz: Lebensstationen des Barock-Giganten - England, Autor: Rydz, Sabine, Verlag: Engelsdorfer Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Historischer Roman // Erzählung // Händel // Georg Friedrich // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 456, Gewicht: 475 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
E-Mail an Georg Friedrich Händel in London
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Mail an Georg Friedrich Händel in London ab 18 € als Taschenbuch: Lebensstationen des Barock-Giganten - England. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
E-Mail an Georg Friedrich Händel
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Mail an Georg Friedrich Händel ab 4.99 € als epub eBook: Lebensstationen des Barock-Giganten in Deutschland und Italien. Aus dem Bereich: eBooks, Biographien & Autobiographien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
E-Mail an Georg Friedrich Händel
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Mail an Georg Friedrich Händel ab 4.99 EURO Lebensstationen des Barock-Giganten in Deutschland und Italien

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
E-Mail an Georg Friedrich Händel in London
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1710 landete Georg Friedrich Händel in London. Sabine Rydz schreibt in E-Mails an einen der größten Musiker, was in England geschah: Up to date sein oder Mainstream ist im Londoner Musik-Leben nicht einfach, man segelt scharf am Wind, 1713, mit "Teseo" kam ein neuer Opern-Erfolg auf die Londoner Opernbühne, Was war eigentlich in Georg Friedrichs Freizeit angesagt, in der angesagtesten Stadt der Welt? Am 17.07.1717 hatte deine legendäre "Wassermusik" auf der Themse Premiere, 1720, Georg Friedrich komponierte in London Super-Opern für die Royal Academy of Music, Probleme mit der Academy und Zickenkrieg, "Zadok the Priest", der größte Hit aller Zeiten, Die Opernpremiere 1731 "Poro, Re dell' Inidie" sowie die Quadratur auf der Opernbühne, 1735 bis 1737: Absoluter Showdown der Opernhäuser, da blieb kein Auge trocken, die Feuerwerksmusik, Georg Friedrich als Gönner eines Findelhauses, Große Probleme mit den Augen ...

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
E-Mail an Georg Friedrich Händel
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Georg Friedrich Händel - fast nichts stand zwischen seinen Träumen und seinem Leben, zumindest in Deutschland und Italien. Die Autorin hat kaleidoskopmässig versucht, einzelne Lebensstationen des Barock-Giganten mit der Moderne zu spiegeln, um sein Leben transparenter zu machen. Dabei bediente sie sich eines fiktiven E-Mail-Kontaktes, um dem Maestro Fragen zu stellen und ihm im Gegenzug Informationen über unser heutiges Leben zu vermitteln. Dabei wird intensiv über seine Jugend, die frühen Reisen sowie die prägenden Erlebnisse reflektiert. An dieser Stelle ist es wichtig, zu bemerken, dass Händel Musik komponiert hat, die heute noch ein Millionenpublikum fasziniert. Vor jedem Champions League-Spiel wird aus seiner Krönungsmesse für König Georg II. 'Zadok the Priest' eingespielt. Der Maestro ist mit seiner Musik und seinem europäischen Denken ein Typ für die Ewigkeit. Darüber hinaus wäre er der erste Dissident der ehemaligen DDR mit einem Ausreiseantrag nach Italien oder England gewesen. Aber lesen Sie selbst!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
E-Mail an Georg Friedrich Händel
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Friedrich Händel - fast nichts stand zwischen seinen Träumen und seinem Leben, zumindest in Deutschland und Italien. Die Autorin hat kaleidoskopmäßig versucht, einzelne Lebensstationen des Barock-Giganten mit der Moderne zu spiegeln, um sein Leben transparenter zu machen. Dabei bediente sie sich eines fiktiven E-Mail-Kontaktes, um dem Maestro Fragen zu stellen und ihm im Gegenzug Informationen über unser heutiges Leben zu vermitteln. Dabei wird intensiv über seine Jugend, die frühen Reisen sowie die prägenden Erlebnisse reflektiert. An dieser Stelle ist es wichtig, zu bemerken, dass Händel Musik komponiert hat, die heute noch ein Millionenpublikum fasziniert. Vor jedem Champions League-Spiel wird aus seiner Krönungsmesse für König Georg II. 'Zadok the Priest' eingespielt. Der Maestro ist mit seiner Musik und seinem europäischen Denken ein Typ für die Ewigkeit. Darüber hinaus wäre er der erste Dissident der ehemaligen DDR mit einem Ausreiseantrag nach Italien oder England gewesen. Aber lesen Sie selbst!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe